Menüs

Die tamilische Küche ist ähnlich derjenigen aus Südindien und zeichnet sich durch eine Vielfalt an vegetarischen und anderen Speisen aus, unter Verwendung von Curry-Saucen aus Tamarinden, Curryblättern, Koriander, Ingwer, Chili, Knoblauch, Pfeffer, Kardamon, Kreuzkümmel, Zimt, Muskatnuss und Gewürznelke und Kokosnussmilch. Typische Beilagen sind Reis, Fladenbrote, Linsengerichte und Chutneys. 


Das Mayura Team serviert Ihnen jeden Donnerstag drei verschiedene Menüs. Zur Auswahl stehen eine vegetarische, eine Fisch- und eine Fleischvariante. Die Menus werden jede Woche neu kreiert. Immer dabei sind die klassischen tamilischen Beilagen Dal, Raita, Reis und Papadam. 


Das Getränkeangebot beinhaltet eine Auswahl an schweizerischen und ausländischen Weinen, Bier aus der Schweiz, Sri Lanka und Indien sowie verschiedene Getränke ohne Alkohol, selbstgemachte Limonade und Chai-Tee.


Wir verwenden mehrheitlich Schweizer Fleisch, einzig Lamm und Fisch kommt aus ausländischer Produktion. 


Die Menüpreise varieren je nach Zutaten und Zubereitung und bewegen sich zwischen 27 und 36 Franken.